Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

Daneben kann Gottesdienst aber auch bedeuten, dass wir Menschen Gott dienen. Wenn Christen Gottesdienst feiern, steht das Erste im Vordergrund: Gott dient uns, er ist für uns da. In der Predigt und in der Schriftlesung hören Christen auf das Leben schaffende Wort Gottes. Beim Feiern des Abendmahls erfahren sie seine Nähe. Die Gemeinde antwortet Gott darauf im Gebet und mit Liedern. Christen antworten Gott aber nicht nur im Gottesdienst, sondern mit ihrem ganzen Leben. Zu diesem "Gottesdienst im Alltag" soll der Gottesdienst am Sonntag ermutigen.

 

In Frickenhausen feiert parallel zum Sonntagsgottesdienst die Kinderkirche im Gemeindehaus ihren Gottesdienst.