Büchertisch im Herbst

Das Büchertisch-Team bietet Ihnen dieses Jahr im Herbst die Gelegenheit an 2 Sonntagen Bücher, kleine Geschenkartikel, Kalender und Jahreslosungen zu erwerben.

Am Sonntag, 18. November besteht die Möglichkeit im Ev. Gemeindehaus im Rahmen des Kaffeetreffs von 14:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr am Büchertisch vorbeizuschauen. Die zweite Gelegenheit bietet sich eine Woche später am Sonntag, 25. November. Dann ist der Büchertisch im Anschluss an den Gottesdienst in der Ev. Kirche zu finden. Gleichzeitig ist Kirchen-Kaffee und so können Sie nette Gespräche bei einer Tasse Kaffee gleich mit einem Einkauf am Büchertisch verbinden.

Adventskalender „DER ANDERE ADVENT“ 2018/19 bitte rechtzeitig bestellen!

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

Er ist der wohl bekannteste Adventskalender im deutschsprachigen Raum. Und jedes Jahr kommen mehr Leser hinzu: Der Andere Advent begleitet mit hintersinnigen Texten und berührenden Bildern durch die Advents- und Weihnachtszeit. Kosten (bei Bestellung bis zum 22.10.2018) pro Exemplar 8,50 Euro

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

Auch in diesem Jahr gibt es „DER ANDERE ADVENT“ als Kalender für Kinder. Vor allem soll er Freude machen. Denn wer Freude an einer Sache hat, der wird auch neugierig. Klar, dass es da mehr braucht als schlichte Lesetexte! Experimente (ungefährlich!), Rätsel, Bastelideen (alle mit einfachen Mitteln nachzumachen!), Comics und Spiele finden Leser und Leserinnen zwischen 7 und 11 Jahren, wenn sie die Seiten im Kinderkalender öffnen. Denn natürlich darf sich so ein Kinderkalender nicht einfach durchblättern lassen. Die Kinder müssen die Seiten erst auftrennen – das erhöht die Spannung. Der Kinderkalender kostet pro Exemplar (bei Bestellung bis zum 22.10.2018) 7,50 Euro.

Wer den Kalender für Kinder oder für Erwachsene am Büchertisch gerne abholen möchte, muss seine Bestellung bis zum 22. Oktober bei Dietmar und Martina Faude aufgeben: E-Mail: buechertisch@faude.info oder Tel. 07022-42009.

Team Büchertisch der Ev. Kirchengemeinde Frickenhausen
Dietmar und Martina Faude