Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Frickenhausen

Unsere Kirchengemeinde und ihre Mitarbeiter stellen sich Ihnen auf den folgenden Seiten vor. Sie finden hier wichtige Ansprechpartner, die aktuellen Gottesdienstzeiten, sowie verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten aus unserer Kirchengemeinde.

 

Klicken Sie sich einfach durch die Seiten und entdecken Sie, was unsere Kirchengemeinde Ihnen alles bietet.

Öffnungszeiten vom Gemeindebüro

Die Öffnungszeiten im Gemeindebüro haben sich geändert.
Das Büro ist dienstags und donnerstags von 9 Uhr bis 11.30 Uhr besetzt.

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

Ergebnis der Kirchenwahl 2019 in der Evangelischen Kirchengemeinde Frickenhausen

Wahl zum Kirchengemeinderat:
Als Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte wurden gewählt (alphabetische Reihenfolge):
Florian  Aißlinger
Judith Blank
Renate Burghardt
Nadine Eberspächer
Karl-Heinz Franz
Manfred Gröppel
Frank Nick
Fred Stickel
Eva Stubenvoll

Wahl zur Landessynode:
Vorläufiges amtliches Ergenis der Wahl zur 16. Landessynode:

Sitzverteikung der Gesprächskreise in der Landessynode
Lebendige Gemeinde       31%
Evangelium und Kirche     16%
Offene Kirche                    31%
Kirche für morgen             12%

Gewählte Vertreter des Wahlkreises Nürtingen/Kirchheim
Laien:
Cornelia Aldinger
Bärbel Greiler-Unrath
Renate Schweikle

Theologen:
Gunter Seibold

 

Wir danken allen Kandidatinnen und Kandidaten für Ihre Bereitschaft zur Kandidatur und allen Wählerinnen und Wählern für ihre Teilnahme an der Wahl. Ein besonderer Dank gilt den Mitgliedern des Ortswahlausschusses für die korrekte und engagierte Vorbereitung und Durchführung, sowie allen Helferinnen und Helfern vor und bei der Wahl.

Büchertisch im Herbst

Nähere Informationen finden Sie hier.

Neubesetzung der Pfarrstelle Frickenhausen

© Annegret und Marcus Bogner

Liebe Gemeindeglieder,

wahrscheinlich sind Sie schon gespannt, wer das altehrwürdige Pfarrhaus mit neuem Leben erfüllen wird:
Als Pfarrerehepaar Annegret und Marcus Bogner teilen wir uns ab September die Aufgaben der Pfarrstelle in Frickenhausen. Insgesamt sind wir zu fünft: Unsere beiden Töchter Mirjam und Julia studieren in Tübingen Physik bzw. Psychologie. Un unser Hund Franka macht die Familie komplett.
Nach gemeinsamen Pfarrstellen in Steinenbronn und LEinfelden bin ich, Annegret Bogner, derzeit im Gemeindepfarramt Reutlingen-Altenburg, während mein Mann einen Dienstauftrag mit Religionsunterricht an den beruflichen Schulzentren in Nürtingen innehat. Diesen Schulauftrag wird er auch mit 50 Prozent beibehalten.
Wir freuen uns auf das Kennenlernen der Gemeinde und die persönlichen Begegnungen mit Ihnen. Uns wir sind gespannt, wie wir gemeinsam Kirche Jesu Christi leben - im Ort und darüber hinaus.

Bis dahin grüßen Sie herzliche Ihre Pfarrerin Annegret Bogner und Ihr Pfarrer Marcus Bogner

Lebendiger Adventskalender 2019

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

„Eine Tür, eine Tür tut sich auf für mich. Und das Licht, und das Licht, das grüßt dich und mich…“
Wie in den letzten Jahren sind Sie in der Adventszeit eingeladen, sich von den offenen Fenstern und Türen des lebendigen Adventskalenders überraschen zu lassen.
Täglich um 17.30 Uhr, wenn die Kirchenglocken läuten, finden sich kleine und große Gäste bei den gastgebenden Leuten ein, um zusammen Advent zu feiern. Singen, eine Geschichte oder ein Adventsrätsel, Interessantes über unsere Advents- und Weihnachtsbräuche und einer Tasse Tee – all das soll uns einstimmen auf die Weihnachtszeit, uns Möglichkeiten der Besinnung eröffnen und Orte der Begegnung entstehen lassen. Die einzelnen Türchen des Adventskalenders für die nächsten Tage finden sie jeweils bei den Terminen der Woche oder in der Terminübersicht.

Jahreslosung 2019

Suche Frieden und jage ihm nach!

Psalm 34, 15

Mit der Jahreslosung möchten wir alle Besucher unserer Homepage recht herzlich grüßen.

Wir wünschen Ihnen allen Gottes reichen Segen für das neue Jahr.

Möge es unserer einen Welt mehr Gerechtigkeit und Frieden bringen.

Evangelischer Gemeindebrief

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

Der neue Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinden Frickenhausen ist erschienen.  Hier können sie einen Blick in den Gemeindebrief werfen.

 

Möchten sie in alten Ausgaben stöbern, so finden sie diese hier.

Büchertisch mit neuem Programm

Der Büchertisch der Evang. Kirchengemeinde Frickenhausen findet auch zukünftig statt – nur ein bisschen anders. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Bläserkonzert des Posaunenchors Frickenhausen

Mit dem Stück „One Moment in Time“ in einem Satz von Ansgar Sailer begrüßten die Bläser unter der Leitung von Herbert Gneiting die Gemeinde. Recht viele Leute haben sich mehr als einen Moment Zeit genommen für die Abendmusik der Frickenhäuser Bläser. Es folgte ein abwechslungsreiches Programm mit...

mehr

27.05.16 Tälesgottesdienst an Pfingsten

Erneut haben die Gemeinden im Neuffener Tal gemeinsam Gottesdienst gefeiert an Pfingstmontag. Leider blieben die Sonnenstrahlen aus, was der guten Gemeinschaft allerdings keinen Abbruch tat. Mehr erfahren Sie hier.

mehr

09.05.16 "Jesus allein" - Winrich Scheffbuch gibt eine klare Linie vor

In beeindruckender Weise hat Pfarrer Winrich Scheffbuch den Zuhörern im evangelischen Gemeindehaus in Frickenhausen die ungetrübte Aktualität von Gottes Wort nahe gebracht. Lesen Sie mehr

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 11.12.19 | Hirt und Wirt gehören zusammen

    Sie öffnet die Fahrertür, steigt ein und sagt: „Das ist mein eigentliches Büro. Ich habe zwar eines in Freudenstadt mit einer guten und freundlichen Mitarbeiterin. Aber so viel Zeit wie ich im Auto verbringe...“ Heike Hauber (61) ist die einzige Pfarrerin in der Gastronomieseelsorge in der württembergischen Landeskirche und in der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD). Elk-wue.de hat sie begleitet.

    mehr

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr