Herzlich willkommen auf der Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Frickenhausen

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

Unsere Kirchengemeinde und ihre Mitarbeiter stellen sich Ihnen auf den folgenden Seiten vor. Sie finden hier wichtige Ansprechpartner, die aktuellen Gottesdienstzeiten, sowie verschiedene Angebote und aktuelle Neuigkeiten aus unserer Kirchengemeinde.

Klicken Sie sich einfach durch die Seiten und entdecken Sie, was unsere Kirchengemeinde Ihnen alles bietet.

Ökumenische Woche für das Leben vom 17. bis 24. April 2021

Thema: „Leben im Sterben“

 Niemand soll am Ende des Lebens mit seinen Bedürfnissen alleingelassen werden. In jeder Phase seines Lebens ist der Mensch vor Gott wertvoll und geliebt. Die Hospiz- und Palliativversorgung sieht die ganzheitliche Bedürftigkeit des Menschen am Ende seines Lebens und geht den Weg einer individuellen Begleitung. In ökumenischer Verbundenheit ist es uns ein wichtiges Anliegen, mit den vielen anderen Akteuren der Hospiz- und Palliativversorgung gemeinsam die Verantwortung für Schwerkranke und Sterbende zu tragen. Jedes Leben ist kostbar und wertvoll vor Gott. Vom Anfang bis zum Ende.

Wir laden ein zum Gottesdienst am 18. April 2021 um 9.45 Uhr

in der Evangelischen Kirche Frickenhausen

mit Mitgliedern der AG Hospiz des Kirchenbezirks Nürtingen

und Annegret Bogner, Diakoniepfarrerin des Kirchenbezirks Nürtingen

Anmeldung bitte bis Samstag, 17. April 2021 unter Pfarramt.Frickenhausen@elkw.de

Bauabschnitt 2 der Kirchensanierung hat begonnen!

© M. Gröppel

Gerüst am Kirchenschiff, Nordseite

Mit dem Stellen des Gerüstes ab dem 23. Februar 2021 ist für alle sichtbar, das der Bauabschnitt 2, Dachtragwerkssanierung Kirchenschiff, begonnen. Dabei wurde darauf geachtet, dass der Zugang aus Richtung des Rathauses weiterhin gefahrlos möglich.
Sobald die Arbeiten am Chor komplett abgeschlossen sind  wird das Gerüst dort abgebaut und der Weg vom Gemeindehaus zum Rathausplatz am Chor der Kirche vorbei wieder frei gegeben.
In unregelmäßigen Abständenfinden Sie hier Informationen über den Fortschritt der Bauarbeiten sowie Bilderstrecken.

 

 

Danke

© N. Eberspächer

Wir sind überwältigt von der Nachfrage nach unseren Dachplatten und sagen ganz herzlich DANKE an alle, die damit den Erhalt unserer Kirche unterstützt haben! 8.150 € hat die Aktion bisher eingebracht. Über 300 liebevoll handbemalte Schindeln schmücken bisher unseren Flecken und viele haben sich auf den Weg durch ganz Deutschland gemacht.
Ein paar wenige Unikate sind noch im Schneckenhof erhältlich. Kurz vor Ostern soll es eine weitere Verkaufsaktion mit tollen neuen Motiven geben.
Wir sagen ganz herzlich Danke dem

Schneckenhoflädle Frickenhausen

Stefanie Langer

Petra Weidlich


und allen Helfern für ihre Unterstützung!

Kirchenführer 2020

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

Den von Traugott Kögler neu gestalteten Kirchenführer unserer evangelischen Kirche können sie sich jetzt auch hier direkt am PC anschauen.

Turmuhr zeigt wieder die genaue Uhrzeit an

© M. Gröppel

Die Turmuhr zeigt wieder die korrekte Zeit an

Nachdem es Anfang des Jahres zu Schäden im Antrieb der Turmuhr gekommen war und die Zifferblätter teilweise anweichende Uhrzeiten angezeigt haben wurde beschlossen, die Steuerung der Turmuhr von einem zentralen Antrieb auf dezentrale Antriebe umzustellen. Dann kam es während eines Gewitters am 01.07.2020 zu einer Überspannung in der Steuerung und damit zum Totalausfall der Turmuhr.
Am 30.10.2020 wurde die neue Turmuhrensteuerung eingebaut und am 17.12.2020 kammen dann die neuen dezentralen Antribe. Dazu mussten am 10.12.2020 die Zeiger der Turmuhr demontiert werden, die dann am 17.12.2020 auch wieder montiert werden konnten.
Am Nachmittag konnte dann die Turmuhr wieder in Betrieb genommen werden so dass unsere Turmuhr seit dem 17.12.2020 um 15:57 Uhr wieder die korrekte Zeit anzeigt.

Damit unsere Kirche im Dorf bleibt

© N. Eberspächer

Holen Sie sich ein Stück Frickenhäuser Geschichte nach Hause.

Verschiedene Frickenhäuser Künstlerinnen haben bis zu einem Jahrhundert als, handgefertigte Dachziegel unserer Kirche kreativ bemalt und mit schönen Worten und Symbolen versehen.

Diese Kunstwerke sind ab dem 16.11.2020 im Schneckenhoflädle (Sieh-Dich-Für 4) erhältlich.

Jeder Ziegel kostet 25 €. Der Erlös kommt zu 100 der Renovierung unserer Kirche zugute.

Ansprechpartnerin:
Nadine Eberspächer (07022 2723939)

Weiter Informationen erhalten Sie hier.

Film über unsere Kirchengemeinde

In den letzten Jahren gab es in unserem Kirchenbezirk alle zwei Jahre einen Kirchenbezirkstag mit dezentrale Eröffnungsgottesdienste in allen Kirchengemeinden und einem zentralen Abschlussgottesdienst vor dem K3N in Nürtingen.

Coronabedingt musste daher dieses Jahr der Kirchenbezirkstag entfallen. Als kleiner Ersatz wurden die Kircvhengemeinde gebeten, einenkleinen Film zu drehen, in dem sie ihre Kirchengemeinde vorstellen.

Hier finden sie den Film von Frickenhausen.

Den kompletten Film aller Kirchengemeinden fins sie hierhttps://www.youtube.com/watch?v=7d-TtXDPH6U&t=201s.

Viel Spaß beim anschauen der Filme.


Für die älteren Gemeindeglieder, die keinen Zugang zum Internet haben, gibt es die Möglichkeit, jede Woche die „Predigt im Briefkasten“ zu erhalten. Austrägerinnen und Austräger unserer Kirchengemeinde übernehmen gerne diesen Dienst. Bitte melden Sie sich im Pfarramt, wenn Sie noch jemanden kennen, der sich darüber freut.

 

 

Öffnungszeiten vom Gemeindebüro

Die Öffnungszeiten im Gemeindebüro haben sich geändert.
Das Büro ist dienstags und donnerstags von 9 Uhr bis 11.30 Uhr besetzt.

Jahreslosung 2021

Jesus Christus Spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!

Lukas 6, 36

Mit der Jahreslosung möchten wir alle Besucher unserer Homepage recht herzlich grüßen.

Wir wünschen Ihnen allen Gottes reichen Segen für das neue Jahr.

Möge es unserer einen Welt mehr Gerechtigkeit und Frieden bringen.

Evangelischer Gemeindebrief

© Evangelische Kirchengemeinde Frickenhausen

Der neue Gemeindebrief der evangelischen Kirchengemeinden Frickenhausen ist erschienen.  Hier können sie einen Blick in den Gemeindebrief werfen.

 

Möchten sie in alten Ausgaben stöbern, so finden sie diese hier.

Büchertisch mit neuem Programm

Der Büchertisch der Evang. Kirchengemeinde Frickenhausen findet auch zukünftig statt – nur ein bisschen anders. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Bläserkonzert des Posaunenchors Frickenhausen

Mit dem Stück „One Moment in Time“ in einem Satz von Ansgar Sailer begrüßten die Bläser unter der Leitung von Herbert Gneiting die Gemeinde. Recht viele Leute haben sich mehr als einen Moment Zeit genommen für die Abendmusik der Frickenhäuser Bläser. Es folgte ein abwechslungsreiches Programm mit...

mehr

27.05.16 Tälesgottesdienst an Pfingsten

Erneut haben die Gemeinden im Neuffener Tal gemeinsam Gottesdienst gefeiert an Pfingstmontag. Leider blieben die Sonnenstrahlen aus, was der guten Gemeinschaft allerdings keinen Abbruch tat. Mehr erfahren Sie hier.

mehr

09.05.16 "Jesus allein" - Winrich Scheffbuch gibt eine klare Linie vor

In beeindruckender Weise hat Pfarrer Winrich Scheffbuch den Zuhörern im evangelischen Gemeindehaus in Frickenhausen die ungetrübte Aktualität von Gottes Wort nahe gebracht. Lesen Sie mehr

mehr

Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.04.21 | 500 Jahre Wormser Reichstag

    Beim Reichstag in Worms sollte Martin Luther - dessen Ideen sich inzwischen weit verbreitet hatten - seine Lehre und seine Schriften widerrufen. Doch dazu kam es nicht. Luther verweigerte den Widerruf, was schließlich zur Reichacht und zum Verbot seiner Schriften führte.

    mehr

  • 15.04.21 | Aufruf zu Fürbitte und Gedenken

    Am 18.4. gedenken die evangelische und die katholische Kirche in Berlin der Menschen, die am Corona-Virus verstorben sind. Aus diesem Anlass rufen die evangelischen und katholischen Bischöfe in Baden-Württemberg zum Gedenken und zur Fürbitte auf.

    mehr

  • 15.04.21 | Nähe bis zuletzt - trotz Corona

    Wie kann Nähe zu sterbenden und trauernden Menschen trotz aller Corona-Hindernisse gelingen? Dekanin Sabine Waldmann, Pfarrer Achim Esslinger und Pfarrerin Ingrid Wöhrle-Ziegler sprechen über Hindernisse, Lösungen und ihren wichtigen gesellschaftlichen Auftrag.

    mehr